Das Landesberufsschulheim Sankt Johann im Pongau bietet Schülerinnen und Schülern insgesamt 30 Zimmer mit WC und Dusche.

Das Schülerheim St. Johann im Pongau ist ein guter Ort zum Leben und Lernen. Wir bemühen uns um eine Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen können. Freundliche Zimmer und schmackhaftes Essen sollen dazu beitragen, das Schülerheim zu einem zweiten Zuhause für dich zu machen.

Im Berufsschulheim St. Johann im Pongau stehen 30 Zimmer mit 66 Betten zur Verfügung. Jedes Zimmer hat eine eigene Dusche mit WC. In allen Räumen gibt es kostenloses Internet über WLAN.

Unsere Zimmer sind einfach ausgestattet, aber dennoch gepflegt und freundlich gestaltet:

  • 20 Zweibett-Zimmer
  • 8 Dreibett-Zimmer, barrierefrei ausgestattet
  • 2 Einzelzimmer

Dein Zimmer wird ebenso wie das Bad täglich gereinigt. Es ist mit allen Möbeln, die du brauchst, ausgestattet – darunter auch ein abschließbarer Schrank. Jedes Bett verfügt über ein Leselicht. So kannst du abends im Bett schmökern, ohne deine Zimmergenossen zu stören.

Du kannst außer in deinem Zimmer im Studierraum lernen. Auch zum Entspannen mit Freunden gibt es außerhalb der Schlafräume reichlich Platz.

Verpflegung

Die Verpflegung ist im Lehrgangspreis inbegriffen. Wir bereiten auch ein schmackhaftes Mittag- und Abendessen für dich zu.

Frühstück:

Dein Tag beginnt mit frischen Semmeln und anderen Leckereien vom Frühstücksbuffet. Diese Mahlzeit ist im Lehrgangspreis inbegriffen. Auch der große Hunger ist willkommen – während der Frühstückszeit werden die Platten immer wieder aufgefüllt.

Mittag- und Abendessen:

Ein dreigängiges Mittagsmenü und ein Abendessen sind ebenfalls im Lehrgangspreis inkludiert. Auch externe Schüler und Schülerinnen können im Berufsschulheim St. Johann im Pongau als Gäste ein Mittag- und Abendessen buchen.

Unsere Küche legt Wert auf frisch zubereitete, abwechslungsreiche Speisen. Wir offerieren traditionelle Gerichte der österreichischen Küche. Bei Bedarf nimmt unser Küchenteam gerne Rücksicht auf besondere Wünsche (vegetarische Kost, Lebensmittelunverträglichkeiten).